Impressionen Ried Spiegel im April 2020.

Unsere ältesten Rebstöcke (über 50 Jahre), die lockerbeerige, goldgelbe und gesunde Veltlinertrauben reifen lassen. Dazu kommt noch der feine Lehm-Lössboden der Ried Spiegel, die zu den besten Lagen im Weinbaugebiet gehört.

In der Nase fällt die reife Beerenfrucht auf mit Anklängen an gelbe Birnen, diese Aromatik setzt sich auch am Gaumen fort und bleibt lange haften.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen